Calender: Performances and Workshops

Events 2013

India Fest 2013 - Kathak Presentation by Deodatt Persaud : So 17 November |20Uhr E-Werk Kulturzentrum Erlangen (clubbühne) mehr info hier.

Sa 9. November | 19 Uhr
Diwali – Das Indische Lichterfest | Feierlichkeit & Tanzabend :  Im Museum für Völkerkunde Hamburg

Diwali, das Lichterfest, ist eines der bedeutendsten Feste der Hindus. Auf dem indischen Subkontinent wird das Fest sehr unterschiedlich, oft über mehrere Tage hinweg, gefeiert. Diwali verheißt den Sieg des Lichts über Dunkelheit und verweist auf das Erkennen eigener innerer Stärken. Wir begehen Diwali in diesem Jahr mit einem Ritual, klassischem indischen Tanz von Deodatt Persaud (Kathak)

Eine Veranstaltung des Indian Festival Committee in Kooperation mit dem Museum für Völkerkunde Hamburg.

Mehr infos hier.

Diwali Indisches Lichterfest 2013

Am Samstag, den 02.November 2013 um 17:30 Uhr,
Einlass ab 17:00 Uhr im Hamburg-Haus in Eimsbüttel, Doormannsweg 12, 20259 Hamburg. Kathak bei Deodatt Persaud

HamburgerDeutsch-IndischeGesellschaft e.V.

26.10.2013 Ireland Ka Talent

Croke Park, Dublin.
Diwali Festival. Kathak Presentation bei Deodatt Persaud/Judge on Talent competition.
UNITAS-ISAC IRELAND.

06.10.2013, 18:30 hrs Kathak Solo Performance by Deodatt Persaud. Civil Services Officers' Institute (CSOI) auditorium, Vinay Marg, Chanakyapuri, New Delhi, India.

21 June 2013. 19:00hrs.
Collegium Nobilium Theatre Academy in Warsaw. The event covered by the Honorary patronage of the Embassy of India in Poland.


A unique demonstration of the dance of kathak, performed by one of the living legends of Jaipur gharana-Guru PT. Rajendra Gangani with Swati Sinha and Deodatt Persaud, with live accompaniment.

16. Juni 2013 (München)  Performance- Gasteig München (Black Box).

20Uhr. mehr info hier


09. Juni 2013 Kathak Performance von Guru pt. Rajendra Gangani, smt. Swati Sinha und shri Deodatt Persaud. 18:30Uhr. GZ Seebach, Hertensteinstrasse 20, 8052 Zürich, Switzerland. Mehr info:- poonam.shyam@trishna.ch/www.trishna.ch

 

02. Juni 2013
Festival klassischer indischer Tanz :- Kathak Utsav 2 mit Live Musik
um 18:30 Uhr im Saal des Jungen Theaters
Anmut, Rhythmus, Präzision und mythologischer Reichtum. Die indischen Tänzer/innen Guru Pt. Rajendra Gangani, Swati Sinha und Deodatt Persaud versprechen Göttingen zum zweiten Mal mit der Raffinesse indischer Ästhetik zu verzaubern. Sie bringen die alte Kunst des klassischen nordindischen Tanzes „Kathak“ zu voller Blüte. In diesem Jahr werden sie von professionellen Musikern begleitet. Karten: Tel. 0551/490515 , VVK 14,-/erm. 12,-, Abendkasse 16,-/erm.14,- €



22. Februar 2013

Kathak-Tanz, Sitar und Tabla-»Indiens unendliche Rhythmen«


um 19.30 Uhr , Kulturwerkstatt Paderborn ( Bahnhofstraße 64, 33102 Paderborn)

Die klassische Performance-Kunst Nordindiens ist ein Feuerwerk des Rhythmus'. Das Künstler-Trio dieses Abends lässt Sie diese Welt der komplexen indischen Ästhetik auch im Norden Europas erleben. Das typische Flair Indiens wird in Bewegung und Musik spürbar.
Der indische Tänzer Deodatt Persaud bringt die Seele des traditionellen Kathak auf die Bühne und überzeugt durch seinen ausdrucksstarken Stil, präzise Fußarbeit und fulminante Pirouetten. Er hat sein Studium des Kathak-Tanzes am renommierten „National Institute of Kathak Dance“ in Neu-Delhi absolviert. Zu seinen Referenzen zählen Auftritte in verschiedenen Choreographien berühmter Kathak-Meister sowie Solo-Performances in Indien, Deutschland und anderen Ländern Asiens, Europas, Süd- und Mittelamerikas.
In der Kulturwerkstatt wird Deodatt von den Musikern Yogendra und Daniel Fuchs begleitet. Yogendra verzaubert das Publikum mit Ragas des Saiteninstruments Sitar – auch in einem Solo. Er wurde geprägt durch seine mehr als 20-jährige Studienzeit bei bedeutenden Meistern der nordindischen Raga-Musik. Seit den 80er Jahren konzertiert er als Sitarist in Europa, Indien und den USA. Er ist vor allem Live-Performer, bringt Energien zum Fließen und spannt einen weiten Bogen zwischen Stille und Ekstase. Daniel gibt den Rhythmus des Abends mit seinem Tabla-Spiel vor, das er in Indien erlernt hat. Als Musiker begleitet er vor allem Sänger und Tänzer der klassischen indischen Tradition.

Mehr Infos hier.

Für Ticketreservierungen schreiben Sie bitte eine E-mail an deodatt_kathak@yahoo.com.

16.-17. Februar 2012

Sa. 14-18 Uhr und So. 10-14Uhr Kathak Anfänger Workshop in Fürth/Nürnberg. Chakra Dance Center  Kaiserstr. 177 /Rückgebäude
90763 Fürth
/Nürnberg.
Anmeldungen:- Kontakt Alena Müller -0911-2723810


19.-20. Januar 2013

Kathak Tanzworkshop München: Natyadhara - Zentrum für Indischen Tanz und Kultur,Kühbachstr.9,  81543 München. Sa, 14:30-17:00 Kathak-Technik und Sa, 17:15-19:15. So, 10:00-16:00 (1h Mittagspause) Tarana im Fusion-Stil Weitere Informationen und Anmeldungen hier.

11.-12. Januar 2013

Kathak Tanzworkshop Göttingen:-Göttinger Kommunikations- und Aktionszentrum KAZ e.V. • Hospitalstraße 6 • 37073 Göttingen. 11:00Uhr bis 15:00Uhr. Weitere Informationen hier.

Kontakt:

Deodatt Persaud

deodatt_kathak@yahoo.com

Handy: 01522-7929814

Besucher seit dem 26.02.2012

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2010 Deodatt Persaud